2016-09-06 Kleine Radrunde

Radfahren am Ruhetag Abends packte es mich dann doch. Das Wetter war zu schön, um in der Bude zu hocken – rauf aufs Radl! Ich fuhr wirklich langsam und genüsslich. Die Luft war herrlich, die Sonne ging sehr langsam unter und das herbstliche Licht war toll. Auf dem Rückweg gabs noch eine Pommes bei Micky …

Mehr →

2016-09-04 langer Lauf mit der Whatsapp Gruppe

Lauftraining langer Lauf In unserer kleinen Whatsapp Laufgruppe haben wir uns für heute zum langen Lauf verabredet. Wir, Sarah, Sascha, Gerhard und ich trafen uns am nördlichen Ende des Stadtwaldes. Ich war gespannt wie der Lauf werden würde. So ein Trainingslauf habe ich noch nie in der Gruppe gemacht und mein Gesamtzustand war nach der Woche …

Mehr →

Hamburg Triathlon

hamburgtriathlon

Ein altes Sprichwort sagt: „Man möge sich vor seinen Wünschen ein bisschen fürchten. Sie könnten in Erfüllung gehen“. Oder wie ich es inzwischen beschreiben würde: „Hüte dich vor Verlosungen und Gewinnspielen. Du könntest gezogen werden“. Triathlon mit sechs Wochen „Vorbereitung“.

Mehr →

Ein Lowcarb Tag in Bildern

DSC01273

Ich mache Lowcarb – oder sowas in der Art. Also noch nicht wirklich richtig, aber richtiger als es beim Alten zu belassen. Ich taste mich langsam daran. Daher ist meine Lowcarb Definition noch nicht die allgemein-gültige. Auch wenn ich keine allgemein-gültige gefunden habe. Bisher gehen verschiedene Beiträge von unterschiedlichen Kohlenhydrataufnahmen pro Tag aus. Nun zeige …

Mehr →

Sport & Spiele: Meine Saisonplanung 2015

Banner_580x334_ohne_

Ursprünglich sollte dies eine ruhige Saison ohne Leistungssteigerung und Ziele werden. Doch keine Steigerung und keine Ziele können wir Läufer ja besonders gut. Dann kam es noch zu der Wette mit Christian. Und irgendwie formte sich dann da doch ein paar Ziele, die im Laufe des Januars immer konkreter und anspruchsvoller wurden. Nun gibt es …

Mehr →

Einmal in Bestzeit um den Haltener See rum

IMG_8011

49:40 – Ich mache es gar nicht spannend, dafür bin ich immer noch zu freudig. Aus dem nichts heraus und völlig ungeplant habe ich auf zehn Kilometern eine neue Bestzeit und dabei sogar die 50 Minuten Marke geknackt. Das Ganze noch aus dem Grundlagentraining heraus ohne überhaupt in Tempotraining investiert zu haben. Kurz gesagt, ich …

Mehr →